Der Blog

In unregelmäßigen Abständen poste ich hier mehr oder weniger interessante Dinge über Technik, aktuelles Zeitgeschehen und Anderes. Die alten Newsbeiträge sind ebenfalls hier als Blog-Artikel zu finden.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Web goes Hamburg

Frühling im Norden: die letzten zwei Tage hatte ich in Hamburg zu tun. Es ging um mein Lieblingsthema: Web Development mit IBM Notes. Am ersten Tag hatte ich drei Vertreter der hiesigen Volksbanken zu Gast, die ein wenig Aufklärung und Best Practises zum Thema erhalten haben. Die Veranstaltung fand in den Räumen der solvito GmbH statt, mit denen wir seit kurzem eine partnerschaftliche Kooperation eingerichtet haben. Frei nach dem Motto: es ist immer gut, Leute außerhalb der eigenen Reihen zu kennen, mit denen man einfach mal kreativ sein kann bzw. mit denen und von denen man etwas lernen kann. Oder aber eine Leistung beziehen kann, die man selbst nicht erbringen kann. Der Workshop selbst war richtig straff vom Zeitplan, so dass die drei Herren am Ende des Tages sicherlich einen dicken Kopf hatten. Meiner war nicht weniger dick, denn 8 Stunden am Stück zu referieren ist auch nicht ohne. Zum Glück spielte die Technik mit und alles lief gut.
Tag 2 dann war indes ein wenig anders aufgestellt, denn es war keine richtige Schulung, kein Workshop - ich würde es Kolloquium nennen. Er fand auch nicht mit Kunden statt, sondern mit Mitarbeitern der solvito GmbH, eine bunt gewürfelte Truppe aus sehr netten und offenen Menschen. Eine Agenda gab es nicht, lediglich ein grobes Themenkonzept, über das ich als externer auch mal meinen Senf dazu geben sollte. Möglicherweise wäre dies für alle Beteiligten fruchtbar - und so war es auch! Es ist immer wieder schön, mit kreativen Leuten zu arbeiten, Brainstorming zu betreiben oder einfach auch mal ein wenig "zu spinnen", um das eine oder andere Problem im Ansatz zu lösen oder aber einfach nur in eine mögliche Richtung zu lenken/denken. 
Fazit: nach 2 Tagen Web extrem mit viel Reden und Zuhören, war es zwar absolut befriedigend, aber mein Schädel brummt trotzdem ganz schön
Zurück
Bewerten Sie diesen Artikel:

Senden Sie einen Kommentar

Name
E-Mail
Kommentar
FrageEBAE-D2Z9FE (bitte diesen Wert in unten stehendes Feld eintragen)
Antwort